Hamburgs Brunnen erzählen Geschichte

Tour: Hamburgs Brunnen erzählen Geschichte

Die hier aufgeführten Stadtführungen finden im kleinen Rahmen statt, wobei die Teilnehmerzahl auf maximal 12 Personen festgelegt ist. Ich biete sie in unregelmäßigen Abständen an und sie werden in deutscher Sprache durchgeführt. Sie sind ideal für Einzelpersonen oder Kleingruppen, die im Rahmen einer offenen Führung an einer Fahrradtour teilnehmen möchten.

Art der Tour: Fahrradtour, einen Teil der Strecke legen wir zu Fuß zurück

 

Piazza Amburgo Stadtführungen Fahrrad Tour Hamburgs Brunnen erzählen GeschichteIn Hamburg gibt es einige wunderbare Brunnen, die uns ganz viel über die Geschichte Hamburgs und seiner berühmten Bewohner erzählen. Heute sind sie eher unauffällig ins Stadtbild integriert und werden leicht übersehen. Bei unserer Tour entdecken wir große, monumentale, aber auch einen kleinen verwunschenen Brunnen. Diese Tour wird als Radtour mit Start am Hauptbahnhof und Ende am Bahnhof Altona durchgeführt. Die Strecke ist etwa 10 Kilometer lang, wobei ein kleines Stück zu Fuß zurückgelegt wird.

Dauer: 3 Stunden

Treffpunkt: An der Figur von Heidi Kabel vor dem Eingang zum Ohnsorg Theater, Heidi-Kabel-Platz 1, 20099 Hamburg

Teilnehmerzahl: Mindestens 6, maximal 12 Personen

Teilnahmegebühr: 26 Euro pro Person, zahlbar vor Ort zu Beginn der Führung

Voraussetzung: Bitte ein eigenes Fahrrad mitbringen. Am Treffpunkt gibt es eine Stadtradstation.


Die nächsten Termine


Ostermontag, 5. April 2021 / Pfingstsonntag, 23. Mai 2021, jeweils 11 Uhr


Anmeldung 


folgt


Zur Übersicht.