Willkommen

Willkommen auf Piazza Amburgo, der Plattform für alle, die in Hamburg leben und Freude an der italienischen Sprache und Kultur haben.

Wir treffen uns abseits der üblichen Pfade bei zweisprachigen Aktivitäten und können so unsere Sprachkenntnisse verbessern und Land und Leute intensiver kennen- und verstehen lernen. Genauso wie in Hamburg lebende Italiener mal wieder in ihrer Muttersprache sprechen können.

 

Piazza Amburgo ist eine private Initiative, also bewusst kein Verein, das heißt: Jeder kann mitmachen. Aufgrund wechselnder Teilnehmer ergeben sich immer wieder neue Kontakte und interessante Gespräche. Probiert es einfach mal aus! Benvenuti!


Über mich:

Ciao und moin, ich bin Karin.

Lieblingssprache: italienisch
Lieblingsstädte: Venedig & Hamburg
Lieblingsorte: eine Fischerhütte am Lido & der Strand in Blankenese
Lieblingswort: das ,oii‘ der Gondolieri
Lieblingsbücher: Italien in Hamburg & Mare Bildband Venedig

Geboren in Berlin, aufgewachsen in Mannheim, mit einer Zwischenstation in Frankfurt, lebe ich nun seit über 25 Jahren in meiner Wahlheimat Hamburg und bin absoluter Venedig-Liebhaber. Die Biennale d‘Arte ist das Ziel zahlreicher Reisen dorthin. Aber auch die anderen Regionen Italiens faszinieren mich nicht weniger.

Und da alles noch viel mehr Spaß macht, wenn man die Sprache kann, habe ich mich entschlossen, sie zu lernen. Das ist auch schon länger her. Viele haben mit mir gelernt, aber dann aus welchen Gründen auch immer aufgehört. Bei mir wuchs das Bedürfnis, auch hier in Hamburg mehr Kontakt zu Italienern zu bekommen und sich auszutauschen.

Piazza Amburgo soll nun diese Lücke schließen und noch viele weitere Anhänger finden. Ich freue mich auf Dich!